Schmucke Sachen für die A1 unserer Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup: Die Mannschaft der Trainer Rüdiger Grüner und Wolly Jager bedankt sich sehr herzlich bei der Fa. Bußmann für die Anschaffung von sehr schicken Trainings-Sweat-Shirts! Diese wurden nun von Fimeninhaber Johannes Bußmann an unsere sehr erfolgreichen Jungs, die zur Winterpause auf nach einer tollen Siegesserie auf Platz 3 der Bezirksligatabelle vorrücken konnten, übergeben.

Alle unsere fleißigen Mitarbeiter/innen sollten an das kleine Dankeschön des Vorstandes, den Winterspaziergang mit anschließendem freien Essen und Trinken im Vereinshaus, denken. Ihr seid alle herzlich eingeladen am Freitag, 13. Januar 2017! Treffpunkt ist um 18 Uhr das Vereinshaus!

 

Text und Grafik: Hubert Silies

Neben den A- und B-Junioren-Turnieren konnte der Jugendvorstand des SV Concordia Emsbüren auch das B-Mädchen-Hallenturnier um den Sparkassen-Cup in diesem Winter so gut besetzen wie seit langer Zeit nicht mehr: Teams von der Regionalliga bis zur Bezirksliga sind am Samstag, dem 14.01.2017 von 13.45 bis 18.00 Uhr in der großen Emsbürener Sporthalle zu Gast.

Concordia Emsbüren verpflichtete für seine Bezirksligamannschaft zwei neue Spieler. Der eine, nämlich Josef Arning, der eigentlich ein „Alter“ ist, ist bereits für das neue Jahr 2017 spielberechtigt. Er trat noch vor einigen Monaten für den Ortnachbarn FC Leschede an und spielte bereits vor 10 Jahren für die Concorden, danach auch beim SV Biene/Holthausen und dem SC Spelle/Venhaus.

Auch im Spieljahr 2017/2018 wird Concordia Emsbüren mit seinem aktuellen Bezirksligatrainer Stefan Thünemann zusammenarbeiten. Das vereinbarten bereits jetzt der Verein und der Trainer. Stefan Thünemann geht damit auch ins vierte Jahr seiner Tätigkeit für die Bezirksligamannschaft des SV Concordia Emsbüren.

Das Ortsderby-Rückspiel war im Spielplan zu Beginn der Saison unglücklich auf den 1. Advent, wo bei uns der Adventsmarkt stattfindet, festgelegt worden. Auf vielfachem Wunsch und in Absprache zwischen unserem Obmann Stefan Humbert, dem HHG, dem FC Leschede und der Staffelleitung der Bezirksliga III ist es nun gelungen, das Spiel zu verlegen!

Der Jugendvorstand des SV Concordia Emsbüren konnte in diesem Herbst wieder eine sehr attraktive Hallenfussballsaison mit zahlreichen Turnieren in der großen Emsbürener Sporthalle organisieren: Es werden hier 23 Jugend-Hallenturniere mit insgesamt 123 Mannschaften in diesem Winter 2016 / 2017 stattfinden. Hinzu kommen noch mehrere NFV-Hallenpokalrunden, wie z. B. die Endrunden für die E- und D-Mädchenmannschaften.

"Advent, Advent, der Sportpark brennt!" So lautet es, wenn das Ortsderby Concordia - FC Leschede wieder einmal ansteht. Das Rückspiel (Hinspiel 1:1) steht schon auf dem Programm und ist schneller da, als Nikolaus' Engel Plätzchen backen können. Genau am 1. Advent, um 14 Uhr, ist es so weit. Wie wär's: erst zum packenden Derby, dann zum Adventsmarkt! Das passt doch gut.

Am 07.08.2016 fand bekanntlich vor zahlreichen Zuschauern und bei bestem Sommer-Wetter im Concordia-Park das Testspiel zwischen den Frauen-Mannschaften des SV Meppen (2. Bundesliga) und Bayer Leverkusen (1. Bundesliga) statt (Endergebnis 2:6 nach 2:1 Halbzeitführung für den SV Meppen). Hier wurde zwischen den Verantwortlichen des SV Concordia Emsbüren und des SV Meppen vereinbart, dass die als Einlaufkinder bei dem Spiel dabei gewesenen E- und D-Mädchen  ein Spiel der zweiten Bundesliga in dieser Saison in Meppen hautnah mit vor Ort erleben dürfen!

Eine sehr harmonische und stimmungsvolle Jubiläums-Party gab es zum 25jährigen Bestehen der Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup am vergangenen Samstag (22.10.2016) im Concordia-Haus! Alle anwesenden Gäste waren sich einig, dass der Zusammenschluss der drei Fussballvereine in der Gemeinde Emsbüren im älteren Jugendfussballbereich seit einem Vierteljahrhundert eine echte Erfolgsgeschichte ist! Die JSG konnte somit  erheblich zur hervorragenden Entwicklung der drei Mitgliedsvereine beitragen.

Unsere Bezirksligamannschaft erhielt vom Autohaus BMW Helming & Sohn, Lingen, neue Sportshirts, die zum weiteren Outfit ideal passen. Zur Übergabe erschien Willi Koers (links), bei dem sich seitens der Mannschaft und des Vereins Obmann Stefan Humbert (Mitte) und der Mannschaftsvertreter Alexander Verst herzlich bedankten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.